Hauptseite

Aus Jura Base Camp
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herzlich Willkommen im Jura Base Camp!

frameless

In mehr als 600 Begriffen und zahlreichen Schaubildern können Sie sich umsehen, nachschlagen und Ihren juristischen Wissensdurst stillen. Besonders für Studierende der Rechtswissenschaften bietet diese Seite eine sichere Ausgangsbasis auf dem Weg zu spannenden juristischen Entdeckungen.

Ihr Professor Dyrchs


A

Abbruch des Studiums
Aberratio ictus
Abgabe einer Willenserklärung
Abhandenkommen
Abschlussfreiheit
Abschlusszwang
Absicht
Absichtsprovokation
Abschlusszwang
Absolute Theorie
Abstraktionsprinzip
Abtretung
Abweichung des Kausalverlaufs
Abwesend
Actio libera in causa und Rauschtat
Adäquanztheorie
Agent provocateur
Aktion des Strafrechts
Akzessorietät im BGB
Akzessorietät im StGB
Allgemeine Erscheinungsform der Straftat
Allgemeiner Teil des BGB
Allgemeiner Teil des StGB
Analogie
Analogieverbot
Aneignung
Anfang der Ausführung
Anfang des Studiums
Anfechtung von Entscheidungen
Anfechtung von Willenserklärungen
Anfechtung wegen arglistiger Täuschung oder widerrechtlicher Drohung
Angebot
Angriff
Angst
Animus auctoris
Animus socii
Anklageschrift
Annahme
Anscheinsvollmacht
Anspruchsgrundlage
Anstiftung
Antwortnorm
Anwartschaftsrecht
Anwesend
Äquivalenztheorie
Arglistige Täuschung
Argumentation
Argumentum e contrario
Ärztlicher Heileingriff
Assoziatives Lernen
Atypische Kausalität
Aufbauregel Nr. 1 im Strafrecht
Aufbautypen juristischer Arbeiten
Auflassung
Aufgabe des Eigentums
Aufpfropfung im Kausalverlauf
Aufrechnung
Aufschiebende Bedingung
Aufschieberitis
Auftrag
Ausbildungszeitschrift
Auslandsstudium
Auslegung von Gesetzen
Auslegung von Verträgen
Auslegung von Willenserklärungen
Außenvollmacht
Außerhalb jeder Erfahrung liegende Kausalität
Automatische Handlung

B

Baumdiagramm
Bedingter Vorsatz
Bedingung
Beendeter Versuch
Beendigung
Befristung
Begehungsdelikte
Beginn der Geburt
Beglaubigung
Beihilfe
Berechtigter
Bereicherungsabsicht
Bereicherungsrecht
Berufsfreiheit, Art. 12 GG
Besitz
Besitzdiener
Besitzer
Besitzmittlungsverhältnis
Besondere Erscheinungsformen der Straftat
Besondere persönliche Merkmale für die Strafbarkeit
Besonderer Teil des StGB
Bestimmen
Bestimmtheitsgrundsatz
Betrug
Betrug – von Fall zu Fall
Beurkundung
Beurteilung juristischer Leistungen
Beurteilung juristischer Referate
Bewegliche Sache
Bewusste Fahrlässigkeit
Beziehung Juradozenten – Jurastudenten
Bibliothek
Bösgläubigkeit
Bote
Briefgeheimnis
Bruch des Gewahrsams
Bundeskanzler
Bundesminister
Bundespräsident
Bundesrat
Bundesregierung
Bundestag
Bundestagsabgeordnete
Bundesverfassungsgericht
Bürgerliches Recht
Bürgschaft

C

Causa
Chronologie
Constitutio Criminalis Carolina
Code

D

Darlehen
Dauerdelikt
Deckungsgleichheit
Definition
Deliktischer Anspruch
Deliktsarten des StGB
Deliktsaufbau
Deliktsfähigkeit
Denkableitungen beim Jurastudium
Dereliktion
Deskriptives Tatbestandsmerkmal
Dichotomie
Diebstahl
Diebstahl – von Fall zu Fall
Dienstvertrag
Digesten
Dingliches Recht
Direkter Vorsatz
Diskriminierungsverbot
Diskussion
Dissens
Dogmatik
Dolus directus
Dolus eventualis
Doppelkausalität
Doppelter Anstiftervorsatz
Drittwirkung von Grundrechten
Drohung
Duldungsvollmacht

E

Ehe und Familie
Eigenbesitzer
Eigenschaften
Eigenschaftsirrtum
Eigentum
Eigentumserwerb
Eigentumsgarantie, Art. 14 GG
Eigentumsvorbehalt
Eigentum und Erbrecht
Eignung zum Jurastudium
Einfachheit gegen Komplexität
Einheitstäterprinzip
Einigsein
Einreden
Einseitiges Rechtsgeschäft
Einsichtsfähigkeit
Einverständnis
Einwendungen
Einwilligung im BGB
Einwilligung im StGB
Elektronische Form
Elternrecht
Empfangsbedürftigkeit
Entschuldigender Notstand
Entschuldigungsgründe
Entsprechensklausel
Erbrecht
Erfolgsdelikt
Erfolgsqualifiziertes Delikt
Erforderlichkeit der Verteidigung
Erfüllbarkeit
Erfüllung
Erfüllungsgehilfe
Erfüllungssurrogate
Ergebnis
Erklärungsirrtum
Erlass
Erlaubnisirrtum
Erlaubnisirrtum
Erlöschen
Erlöschen eines Angebotes
Ermächtigung
Ermittlungsverfahren
Error in persona
Erwerb vom Nichtberechtigten
Essentialia negotii
Etwas
Europarecht
Eventualvorsatz
Examen
Ex-nunc – Wirkung
Ex-tunc – Wirkung

F

Fahrlässigkeit im Strafrecht
Fahrlässigkeit im Zivilrecht
Fahrlässigkeitsdelikt
Fälligkeit
Falsa demonstratio non nocet
Familienrecht
Fehlgeschlagener Versuch
Fernmeldegeheimnis
Festnahmerecht
Fiktion
Finale Handlungslehre
Finanzierung
Forderung
Formen des Rechtsgeschäfts
Formbedürftigkeit
Formfreiheit
Formzwang bei Stellvertretung
Formzwang für Vollmacht
Freie Rede
Freischuss
Freiwillige Gerichtsbarkeit (fG)
Freiwilligkeit
Fremde Sache
Fremdwörter
Frist
Fristenberechnung
Funktion des Rechts
Funktion des Strafrechts

G

Garantenstellung
Garantiefunktion des Straftatbestandes
Gedächtnis
Gefährdungshaftung
Gegenwärtigkeit des Angriffs
Geheimer Vorbehalt
Gehilfe
Genehmigung
Genehmigungsaufforderung
Gerechtigkeit
Gerichte
Gerichtsbarkeit
Gehilfe
Gesamthandsgemeinschaft
Gesamtschuld
Geschäftsbesorgungsvertrag
Geschäftsfähigkeit, allgemeine
Geschäftsfähigkeit, beschränkte
Geschäftsfähigkeit, partielle
Geschäftsführung ohne Auftrag
Geschäftsunfähigkeit
Geschlossener Tatbestand
Geschriebene Tatbestandsmerkmale
Gesellschaftsrecht
Gesetze
Gesetzeskonkurrenz
Gesetzgebungsverfahren
Gesetzlicher Vertreter
Gesetzliches Verbot
Gestaltungsrecht
Gewahrsam
Gewahrsamsbegründung
Gewahrsamssphäre
Gewissensfreiheit
Gewohnheitsrecht
Glaubensfreiheit
Gläubiger
Gleichheitsgebot und Diskriminierungsverbot
Gleichheitssatz, allgemeiner
Grundbuch
Grundbuchberichtigungsanspruch
Grundgesetz
Grundpfandrechte
Grundrechte
Grundsätzlich
Gutachten – die Methodik der Fallbearbeitung
Gutachten und Subsumtion im BGB
Gutachten und Subsumtion im StGB
Gutachtenstil
Guter Glaube
Gutgläubiger Erwerb

H

Haftbefehl
Handelsregister
Handeln im erlaubten Risiko
Handlung
Handlungsfreiheit
Handwerk, juristisches
Haupttat
Hauptverhandlung in Strafsachen
Hausarbeit
Hausfriedensbruch
Heilung
Hemmung
Heranwachsende
Herausgabeanspruch
Herrenlosigkeit
Humor des Gesetzgebers
Hypothese

I

Idealkonkurrenz
Individuelles Rechtsgut
In dubio pro reo
Informationsfreiheit
Inhaltsirrtum
Innenvollmacht
Insichgeschäft
Insolvenz
Instanzenzug
Interessentheorie
Internationales Privatrecht
Internationales Recht
Internet - gestütztes Arbeiten
Invitatio ad offerendum
Irrtum
Irrtum (Erklärungs-) im BGB
Irrtum (Inhalts-) im BGB
Irrtum (Motiv-) im BGB
Irrtum im Strafrecht bei einem deskriptiven Tatbestandsmerkmal
Irrtum im Strafrecht bei einem normativen Tatbestandsmerkmal
Irrtum über den Kausalverlauf
Irrtumsanfechtung
Irrtumserregung
Irrtumslehre im Strafrecht

J

Jura
Jurastudent
Jura studieren
Jurastudium
Jurist als Beruf
Juristensprache
Juristerei
Juristische Forschung
Juristische Lehre
Juristische Person
Justizgrundrechte

K

Kaufvertrag
Kausale Handlungslehre
Kausalgeschäfte
Kausalität im BGB
Kausalität im StGB
Klausuren
Klausurenformulierungshilfen
Klausurenrückgabe
Klausurensprache
Klausurenstress
Kollektives Rechtsgut
Kollisionslage
Kommilitone
Konditionalprogramm
Konkludent
Konkurrenzen
Konsens
Konzept-, Info- und Thesenpapier für ein Referat
Körperliche Unversehrtheit
Korrektoren
Kündigung
Kündigungsfrist

L

Latein im Recht
Lebensalter
Legaldefinition
Leihvertrag
Leistung
Leistungsnachweise
Leistungsort
Leistungsstörungen
Lerneinheit
Lernen des juristischen Lernens
Lernhemmung
Lerntipps
Lerntyp
Lex specialis derogat legi gene-rali
Literatur
Literaturrecherche
Logik

M

Machtbereichstheorie
Makeltheorie
Meinungsfreiheit
Meinungsstreit
Menschenrechte
Menschenwürde
Menschliche Handlungen
Methode
Methode des BGB
Methode des Strafrechts
Minderjährigkeit
Mitbesitz
Miteigentum
Mitgewahrsam
Mittäterexzess
Mittäterschaft
Mittelbare Täterschaft
Mittelbarer Besitz
Mittelbarer Stellvertreter
Moral
Mord
Motivation
Motivationstipps
Motivirrtum
Mündlicher Zugang
Mutmaßliche Einwilligung

N

Nasciturus
Naturrecht
Natürliche Person
Nichtberechtigter
Nichtigkeit
Nichtkenntnis der tatsächlichen Voraussetzungen der Notwehr
Nondum conceptus
Normalfall
Normative Tatbestandsmerkmale
Normen
Normenkontrollverfahren
Notarielle Beurkundung
Noten
Nothilfe
Notstand
Notstand im BGB
Notstand im StGB – entschuldigender
Notstand im StGB – rechtfertigender
Notwehr
Notwehrexzess
Novellierung
Nulla poena sine leg
Nullum crimen sine lege
Numerus clausus der Rechtfer-tigungsgründe

O

Objektive Sorgfaltspflichtverletzung
Objektive Zurechnung
Offener Tatbestand
Offenkundigkeitsprinzip
Öffentliche Beglaubigung
Öffentliches Recht
Omnimodo facturus
Ordnungswidrigkeit
Organstreitverfahren

P

Pacta sunt servanda
Paragraph(f)
Personen, juristische
Personen, natürliche
Persönlichkeitsrecht, allgemeines
Pflichtenkollision
Pflichtverletzung
Polizeibeamte
Popularverfassungsbeschwerde
Postgeheimnis
Praktikum
Preußisches Allgemeines Landrecht (PrALR)
Primäranspruch
Prinzip der Einheit der Rechtsordnung
Privatautonomie
Privatrecht
Professor
Professorennaturelle
Prozessstandschaft
Prüf den Prof
Psychische Beihilfe
Putativnotwehr
Putzhilfenformel

R

Rauschtat
Reaktion des Strafrechts
Realakt
Realkonkurrenz
Recht
Rechtfertigungsgründe
Rechtlicher Vorteil
Rechtsanwendung
Rechtsbindungswille
Rechtsdogmatik
Rechtsfähigkeit
Rechtsfolge
Rechtsgebiete im Grundstudium
Rechtsgeschäft
Rechtsgeschichte
Rechtsgrund
Rechtsgüter
Rechtsgutverletzung
Rechtshängigkeit
Rechtsmissbrauch der Notwehr
Rechtsmittelverfahren im Strafprozess
Rechtsmittel im Zivilprozess
Rechtsnorm
Rechtsordnung
Rechtspfleger
Rechtsphilosophie
Rechtsprechung
Rechtsschein
Rechtsscheinsvollmacht
Rechtsweg
Rechtswidrigkeit im BGB
Rechtswidrigkeit im StGB
Rechtswidrigkeit des Angriffs
Rechtswidrigkeit der erstrebten Bereicherung i.S.v. § 263 StGB
Rechtswidrigkeit der erstrebten Zueignung i.S.v. § 242 StGB
Rechtswissenschaf
Referat
Regel-Ausnahme-Verhältnis zwischen Tatbestand und Rechtswidrigkeit
Relative Theorie
Religion
Repetitor
Richter
Richterrecht
Rückgabe von Klausur und Hausarbeit
Rücktritt vom Versuch
Rückwirkung
Rückwirkungsverbot

S

Sachdarlehen
Sachen
Sachenrecht
Sachgesamtheit
Sachverhalt
Sachwerttheorie
Saldotheorie
Salvatorische Klausel
Schaden i.S.d. BGB
Schaden i.S.d. StGB
Scheine
Scheingeschäft
Scheitern im Erstsemester
Schemata für die Klausuren
Schemata zur BGB-Klausur
Schemata zur StGB-Klausur
Schenkung
Scherzerklärung
Schlüsselqualifikationen für Juristen
Schmerzensgeld
Schriftform, gesetzliche
Schuld im BGB
Schuld im StGB
Schuldfähigkeit
Schuldformen
Schuldner
Schuldnermehrheit
Schuldprinzip
Schuldrecht
Schuldtheorie
Schuldübernahme
Schuldverhältnis
Schwebende Unwirksamkeit
Schweigen im Rechtsverkehr
Schwerpunktstudium
Sehr gut
Sekundärleistungspflichten
Selbsttötung
Seziertechnik als Lernhilfe
Sicherungsübereignung
Sittenwidrigkeit gem. § 138 BGB
Sittenwidrigkeit im Strafrecht
Sonstiges Recht
Staatsrecht
Stellvertretung
Stellvertretung, mittelbare
Steuerungsfähigkeit
Stoffgleichheit i.S.d. § 263 StGB
Strafprozessrecht
Strafrecht
Strafrechtsklausur
Straftat
Straftatbestand
Strafverfahren – Ablauf
Strafverfahren - Beteiligte
Strafverfahren - Grundsätze
Strafzwecke
Stressoren für das Jurastudium
Strohmann
Strukturaufbau einer Straftat
Studienabbruch
Studienalltag
Studienaufbruch
Studienortwechsel
Stundung
Subjektiver Schadeneinschlag
Subsidiarität
Substanztheorie
Subsumtion
Sukzessive Mittäterschaft
Systematisierung

T

Tateinhait
Tatentschluss
Täter
Täterschaft und Teilnahme
Tätige Reue
Tätigkeitsdelikt
Tatmehrheit
Täuschung i.S.d. BGB
Täuschung i.S.d. StGB
Taschengeldparagraph
Tatbestandsirrtum
Tatsachen
Teilnehmer
Teleologische Reduktion
Texte juristisch erarbeiten
Textform
Tiere
Totschlag
Transferlernen als Lernhilfe
Trennungsprinzip
Treu und Glauben

U

Übereignung
Übergabe
Übergabesurrogat
Übergesetzlicher entschuldigender Notstand
Überholende Kausalität
Übermittlungsfehler
Umkehrschluss
Unbeendeter Versuch
Unbewegliche Sache
Unbewusste Fahrlässigkeit
Unentgeltliche Leistung
Unerlaubte Handlung
Ungerechtfertigte Bereicherung
Ungeschriebene Tatbestandsmerkmale
Unmittelbarer Täter
Unrechtsbewusstsein
Untauglicher Versuch und Wahndelikt
Unterlassene Hilfeleistung
Unterlassungsdeliktslehre
Urkundenfälschung – Von Fall zu Fall
Unverzüglich
Unwirksamkeit eines Rechtsgeschäfts
Urkunde i.S.d. StGB
Urkundenfälschung
Urkundenfälschung – Von Fall zu Fall
Ursächlichkeit
Urteilsstil

V

Veranstaltungsformen in der Uni
Verbotsirrtum
Verbrechen
Verdrängungsregeln
Verein
Vereinigung von Substanz- und Sachwerttheorie
Vereinigungsfreiheit
Vereinigungstheorie
Verfassungsbeschwerde
Verfassungsrecht
Verfügung eines Nichtberechtigten
Verfügungsgeschäft
Verfügungsgeschäft
Vergehen
Vergessen
Verjährung
Vermögensschaden i.S.v. § 263 StGB
Vermögensverfügung i.S.v. § 263 StGB
Verpflichtungsgeschäft
Verrichtungsgehilfe
Versammlungsfreiheit Art. 8 Abs. 1 GG
Verschulden
Versuchslehre
Versuch des erfolgsqualifizierten Delikts
Versuchsbeginn bei Mittäterschaft und mittelbarer Täterschaft
Versuch, abergläubischer
Versuch, untauglicher
Verteidigungswille
Vertrag
Vertragsauslegung
Vertragsfreiheit
Vertragsrecht
Vertragsverletzungen
Vertretbar
Vertretenmüssen
Vertreter ohne Vertretungsmacht
Vertretungsmacht
Verwaltungsrecht
Vollbefriedigend
Vollendung
Volljährigkeit
Vollmacht
Volltrunkenheitsdelikt
Vorlesung
Vorsatzdelikt

W

Wahlfeststellung
Wahndelikt
Wahrnehmung berechtigter Interessen
Wegfall der Bereicherung
Wegnahme
Werktags
Werkvertrag
Widerrechtlich
Widerruf
Wiederholung als Lernhilfe
Willenserklärung
Willensmängel
Wirksamwerden
Wissenschaft, juristische
Wissenschaftliches Arbeiten

Z

Zahlung
Zeitliche Deckungsgleichheit
Zession
Zitiertechnik
Zivilprozess
Zueignungsabsicht
Zugang einer Willenserklärung
Zustimmung
Zweiseitiges Rechtsgeschäft
Zweispurigkeit des Strafrechts
Zwischenverfahren